Mini Focaccia - Klein aber Fein




Zutaten (4-5 Portionen)

  • 500 g Weizenmehl
  • 2 TL Salz
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Parikapulver
  • 2 EL Olivenöl
Außerdem:
  • 200 g Kirschtomatem
  • 2 Zweige Rosmarin
  • etwa 4 TL Meersalz
  • etwas Olivenöl

Zubereitung:

  1. Die Hefe in einer Schüssel zerbröseln und mit dem 300 ml lauwarmen Wasser anrühren.
  2. Das Mehl ebenfalls in eine Schüssel geben, mit dem Salz, Paprikapulver und dem Olivenöl mischen. Die angerührte Hefe hinzugeben und alles schön verkneten.
    Je nach Mehl braucht man etwas Mehr Wasser oder Mehl - der Teig sollte geschmeidig sein und sich von dem Schüsselrand lösen.
  3. An einem warmen Ort den Hefeteig für etwa eine Stunde gehen lassen, bis der er gut aufgegangen ist.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und aus dem Teig mit Hilfe etwas zusätzlichen Mehls kleine ca. 3-4 cm dicke (Hand große) Fladen formen.
  5. Die Kirschtomaten halbieren und den Rosmarin von den Stielen zupfen. Die Tomaten anschließend mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen und leicht eindrücken.
    Den Rosmarin darauf verteilen.
  6. Die Fladen mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Meersalz bestreuen.
  7. Bei ca. 200 Grad 20 Minuten gold braun backen.
  8.  Fladen herausnehmen und auf einem Gitter  kurz abkühlen lassen. Schmecken am besten lauwarm und ganz frisch.

Keine Kommentare: