Würzige Kürbischips - ein gesunder und leckerer Snack

Ihr möchtet einen leckeren und gesunden Snack für zwischendurch oder für Abends auf dem Sofa?
Dann sind diese Chips genau das Richtige für euch.

Ich habe sie einmal ausprobiert und kann jetzt schon sagen, dass sie einer meiner Lieblingsgerichte geworden sind.
Deswegen unbedingt ausprobieren und sich an der Kürbiszeit erfreuen.







Zutaten: (für ca. 2 Portionen)

  • 1/2 Hokkaido Kürbis
  • 3-4 EL Öl
  • Salz/ Paprikapulver und Pfeffer
Zubereitung:

  1. Den Kürbis mithilfe eines Messers aufschneiden und mit einer Gabel oder Löffel das Kerngehäuse entfernen.
  2. Nun den Kürbis mit einem scharfen Messer oder Hobel in 3-5 mm dicke Scheiben schneiden.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Kürbisspalten in eine Schüssel geben, mit Öl beträufeln und nach Belieben die Gewürze hinzufügen.
    Hier kann man natürlich die Gewürze nehmen die einem am besten schmecken.
  5. Sorgfältig mit einer Gabel/Löffel herumrühren, sodass alle Spalten mit etwas Gewürzen und Öl benetzt sind.
  6. Die Chips auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Hier darauf achten, dass die Chips sich nicht überlagern.
  7. Für ca. 25-30 Minuten braun backen, kurz abkühlen lassen und schlemmen.


Keine Kommentare: