Pflaumenkuchen - sehr einfach und ziemlich lecker

Hier bekommt ihr ein kinderleichtes Rezept für einen super leckeren Pflaumenkuchen.
Der Teig besteht aus nur drei Zutaten, diese in Kombination mit saftigen Pflaumen einfach unwiderstehlich schmecken.





Großes Grillspecial

Na, habt ihr auch geplant dieses Wochenende so richtig schön zu grillen?
Dann habe ich hier ein paar super Ideen, wie ihr eure Grillparty noch aufpeppen könnt!


Brote:


Faltenbrot- mit Mozzarella und Kräuter 

Grill - Brot 
Würziges Tomatenbrot



                         
























 
Fladenbrot
Herzhafte Hefeschnecken















Beilagen-Salate:

Couscous-Salat
Brokkoli-Salat














Quinoa-Salat














Dips:

 Feta Petersilien Dip










































































































Vegane Bolognese

Spagetti Bolognese ist und bleibt einfach eines der besten Rezepte. Nur geht das auch vegan?
Die Antwort lautet definitiv: Ja, es geht und zwar sehr leicht und sehr, sehr lecker!
Ich habe davor natürlich sämtliche vegane Rezepte für eine Bolognese durchgelesen, um herauszufinden was sich am besten dafür eignet.
Am Ende ist eine unglaublich leckere, tomatige und würzige Bolognese-Soße entstanden, die von nun an ganz klar bei uns öfters auf den Tisch kommt.



Frischkäse SOYANANDA von Soyana


Gesucht und gefunden!
Einen super leckeren, cremigen und veganen Rahmfrischkäse, der sich optimal herzhaft oder süß genießen lässt.
Alle die Frischkäse lieben, werden mit diesem Produkt definitiv nicht enttäuscht.


Preis:3,39€
Gekauft: Benn's Bio Markt
Geschmack: sehr, sehr gut 
Nährwerte pro 100g: Energie 1284KJ / 311kcal

Schneller Brokkoli-Salat - leicht und super lecker

Manchmal muss es einfach schnell gehen.
Und das ist zum Glück auch gar kein Problem.

Dieser sehr leckere Brokkoli - Salat ist im Handumdrehen fertig, schmeckt unglaublich lecker, ist darüber hinaus auch noch vegan und sehr gesund.



Hier das Rezeptevideo:



Dunkle Sauce - von Natura

Ja, eine richtig schön dunkle Bratensauce ist schon was feines.
Zu Spätzle, zu Gemüse oder zu Knödeln...manchmal muss es einfach deftig sein.

Da ich nun seit einiger Zeit vegan leben, hat es mich umso mehr gefreut die "Dunkle Sauce" von Natura zu entdecken.

Preis:4,99€
Gekauft: Vitalia (Reformhaus)
Geschmack: sehr gut, etwas nach Pilzen

Ich war sehr froh eine vegane dunkle Sauce zu finden, die ganz ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe auskommt.
Der Preis mit 4,99 € ist zwar nicht gerade billig, jedoch ist sie in der Verwendung sehr sparsam und kann mit ihrem Geschmack völlig überzeugen.

Die vorgeschlagene Zubereitung, mit Wasser anrühren und köcheln lassen, würde ich allerdings nicht empfehlen.

Meine Verwendung (4 Portionen):

Klein geschnittene Zucchini, Zwiebel und Karotten angebraten.
Abgelöscht mit veganem Wein, etwas Gemüsebrühe und Kokosmilch - 5 Minuten köcheln gelassen.
Gesalzen und gepfeffert.
Anschließend 3-4 TL Saucenpulver untergerührt.

Geschmacklich war die Sauce wirklich sehr fein, und auch die Nicht-Veganer konnten keinen Kritikpunkt daran finden.
Das einzige was ich festgestellt habe, was für mich nicht schlecht war, ist das sie etwas nach Pilzen geschmeckt hat.

Allem in allem eine sehr leckere Sauce, die ich mir bestimmt wieder kaufen werde und auf jeden Fall eine Kauftipp ist!