Quinoa Salat - vegan, leicht und schnell zum Zubereiten

Salate kann man meiner Meinung nach nie genug haben, ob grüner Salat, Tomatensalat, Couscoussalat, Krautsalat,.... es gibt sie in alle Variationen.

Heute gibt es ein fantastischen leichten Quinoa-Salat, der kalt, sowohl als auch warm sehr gut schmeckt.
Ob als Grillbeilage oder als ganze Mahlzeit, dieses Rezept möchte man einfach nicht missen.


Zutaten (4 Portionen)

  • 200 g Quinoa
  • 500 ml Wasser
  • 1 mittelgroße Möhre
  • 5 Cocktailtomaten
  • 1/2 Frühlingszwiebel
  • 5 in Öl eingelegte Artischocken Herzen
  • Salz/Pfeffer/Essig/Olivenöl/ Saft aus 1/2 Zitrone/Maggi
    und wer mag noch 1 TL Mandelmus (weiß)
  • Optional: 1-2 EL Pesto und ca. 20g geröstete Pinienkerne
Zubereitung


  1.  Quinoa in einem Sieb mit warmen Wasser gut abspülen. Dann mit den 500 ml Wasser und 1 Tl Salz in einem Topf zum kochen bringen - ca. 15-17 Minuten ohne Deckel köcheln lassen, bis das gesamte Wasser weg ist.
  2. Pinienkerne in dieser Zeit in einer Pfanne rösten.
  3. Im Anschluss die Zwiebel und die Möhre in kleine Würfel schneiden, mit einem Schuss Olivenöl in der Pfanne ca.5 Minuten angebraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Quinoa in eine Schüssel umfüllen und kurz auskühlen lassen.
    Nun die Artischocken Herzen abtropfen lassen, hierbei das Öl auffangen und zu dem Quinoa geben (ca. 2 El) - kleinschneiden und zusammen mit der Zwiebel-Möhren-Pfanne zu dem Quinoa geben.
  5. Cocktailtomaten ebenfalls in kleine Würfel schneiden und auch dazu geben.
    Alles gut vermischen.
  6. Zu guter letzt mit Salz, Pfeffer, etwas Maggi, Essig und Zitronensaft nach Geschmack würzen.
  7. Komplett auskühlen lassen oder warm mit 1-2 EL Pesto und den Pinienkerne garnieren.

Keine Kommentare: