Gesunder Müsliriegel - ein leckerer und schneller Snack in wenigen Minuten

Ihr braucht einen kleinen und leckeren Snack in der Schule oder beim Arbeiten?
Dann habe ich genau das Richtige für euch.

Heute gibt es einen unwiderstehlichen Müsliriegel, den ihr ganz individuell gestalten könnt.
Er ist nicht nur sehr lecker -  er ist auch noch sehr gesund und nur in wenigen Minuten zubereitet.










Zutaten (reicht für ca. 17-20 Riegel)

  • 70 g Honig
  • 60 g Dinkelmehl
  • 300 g Früchtemüsli / anderes Müsli (z.B. Schoko)
  • 2 Eier
  1. Den Honig mit den Eiern schaumig schlagen.
  2. Das Mehl und das Müsli hinzugeben und gut vermengen.
  3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizten
  4. Die Müslimischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
    Fest in Rechteckform drücken.
  5. Für ca. 15-20 Minuten backen.
  6. Noch warm in Riegel schneiden.
In einer Kecksdose/ Tubberbox/ Dose könnt ihr diese Riegel mehrere Tage aufheben.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Super Idee.Vielen Dank. Weisst du ev. mit was man die eier ersetzen könnte? bin vegetarierin - vermeide aber eier wenns möglich ist.

Eve T. hat gesagt…

Hallo :) ich würde etwas Öl (Kokosöl, Butter, o.a.) nehmen und dies mit dem Honig erwärmen - dann die restlichen Zutaten dann hinzu geben.

Ich kenne mich sonst leider nicht mit Eier- Ersatz Produkten aus.
Ich würde mich aber sehr freuen, wenn du mir mitteilst ob es geklappt hat oder du einen Ersatz gefunden hast.

Liebe Grüße ♥