Kartoffelbrot - lecker, saftig, kross, eine perfekte Beilage zu Gegrilltem oder frischem Salat




Zutaten: ( für ein etwas tieferes Blech, reicht)


Teig:

  • ca. 1 kg Weizenmehl
  • 1 1/4 Liter lauwarmes Wasser
  • 240 g Kartoffelpüreepulver ( müssten genau drei Beutel sein)
  • 1 Würfel frische Hefe (42g)
  • 1 EL Salz
  • 1/2 EL brauner Zucker
Außerdem:
  • Sesam
  • etwas Speck in sehr dünnen Streifen
  • eine halbe Zwiebel sehr fein geschnitten
  • Olivenöl
  • grobes Salz
  • Petersilie
  1. Alle Zutaten für den Teig in eine Küchenmaschine geben und gut durchkneten lassen.
  2. Anschließend den Teig abgedeckt in einer Schüssel für ca. 1 bis 1 1/2 h gehen lassen, bis er sich sichtlich vergrößert hat.
  3. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Ein etwas tieferes Backblech ( bei mir ca. 7 cm tief) mit Backpapier auslegen und mit Olivenöl beträufeln.
  5. Den Teig nochmal gut durchkneten und auf das Backblech geben, gleichmäßig verteilen.
  6. Nun mit Speck, Zwiebel, Petersilie bestreuen und mit einem Löffle etwa bis zur Hälfte hineindrücken.

    Olivenöl darüber träufeln - je nach Wunsch noch mit Sesam und groben Salz bestreuen.
  7. Im Ofen ca. 25 - 30 Minuten schön goldbraun backen.
  8. Sehr Wichtig!!! Für eine schöne Kruste wie oben auf dem Bild nach ca. 20 Minuten das Brot mit einem Löffel einfach bis zur Hälfte eindrücken und nochmal mit Olivenöl beträufeln.

Keine Kommentare: