Curry- Ei auf Tomaten - schneller und frischer Snack

Lust auf ein abwechslungsreiches und raffiniertes Rezept?
Dann habe ich genau das Richtige für euch.


Diese leckere Tomaten gefüllt mit einer Curry Ei - Mischung eignen sich ideal als kleiner Snack und lassen sich perfekt als kleinen Imbiss oder zu Kartoffelbrot servieren.
Sie sind schnell und zudem auch sehr gut im Voraus zuzubereiten.





Zutaten:( 1-2 Portionen)
  • 3 hartgekochte Eier
  • 4 - 5 EL Remoulade/ Mayonnaise
  • ca. 3 EL Curry
  • Salz und Pfeffer
  • feste große Fleischtomate
  1. Die hartgekochten Eier pellen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  2. Anschließend diese mit  der Remoulade mischen. Ich habe hier selbstgemachte Remoulade aus Distelöl, einem Ei, Gewürzgurken, Kapern und Schmand verwendet.
    Falls ihr diese nicht selbst herstellen wollt, reicht natürlich auch eine fertig gekaufte.
  3. Das Remouladen- Ei Gemisch nun mit Curry verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Anschließend kühl stellen.
  4. In dieser Zeit die Tomate in dünne Scheiben schneiden, die Scheiben am besten auf einen Teller legen. Die Curry - Mischung mit einem Esslöffel darauf geben und bei Wunsch noch etwas mit Petersilie bestreuen.


Rezepte von Bild drei:


Keine Kommentare: