Aufgerollte Schneckenbrote - saftige Brote mit herzhafter Füllung




 Zutaten:

Teig:

  • 130 ml lauwarme Milch
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • 2 TL Salz
  • 500 g Mehl
  • 4 EL Olivenöl
Füllungen:

1.) Zwiebel, Bärlauchpesto, Petersilie, Mozzarella, Speck
2.) Butter (oder Kräuterbutter), Tomate (entkernt), Butterkäse (oder Feta), Petersilie, Zwiebel
3.) Butter, Oliven, Feta, Zwiebeln, Petersilie

Außerdem:

  • Sesam
  • Olivenöl

  1. Alle Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten, abgedeckt ca. eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. In drei gleich große Stücke teilen und verfahren, wie auf den Bildern (unten) abgebildet.

Den Teig sehr dünn ausrollen

Und mit der gewünschten Füllung belegen.
Hier: Füllung Nr. 1: Bärlauchpesto, Mozzarella, Zwiebel, Petersilie, (Speck kam auch noch drauf ) 

Die zweite Füllung: Butter (sollte schön streichzart sein, so kann man sie besser verteilen, alternativ kann man auch Olivenöl nehmen), Petersilie, Tomate, Zwiebel, Petersilie, Butterkäse (2 Scheiben)

Anschließend von der Längsseite her fest einrollen

Ich habe sie zu nun zu Schnecken aufgerollt und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gegeben.
Mit einem Messer von der Mitte her die Schnecken einschneiden, mit Olivenöl bepinseln und mit Sesam bestreuen.
Bei 180 Grad ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Keine Kommentare: