Grill - Brot



Und die Grillsaison ist eröffnet. Jippie !!!

Passend dazu gibt es heute ein leckeres und saftiges Grill-Brot.

Natürlich schmeckt es auch super zu Salaten oder Dips.

Fakt ist, mit diesem Brot macht ihr euch überall beliebt!









Zutaten:

Teig:
  • 510 g Weizenmehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 150 g Milch
  • 100 g lauwarmes Wasser
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  • klein geschnittene Zwiebel
  • (Kümel)
  • klein geschnittener Emmentaler
  • etwas Öl und bei Bedarf etwas Pfeffer oder Gewürzmischung 
  1. Alle Zutaten für den Teig mit einem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig vermengen.
  2. 6 Minuten bei 800 Watt in der Mikrowelle oder eine halbe Stunde an einem warmen Ort den Teig gehen lassen.
  3. Den Teig in 7 gleich große Teile stückeln.
  4. Anschließen die einzelnen Stücke mit etwas Käse und Zwiebeln (kann natürlich auch Zwiebeln weglassen) vermengen, Taler formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Noch einmal 20 Minuten gehen lassen.
  6. Mit etwas Öl bestreichen und bei Bedarf mit etwas Pfeffer bestreuen.
  7. Bei 180 Grad die Fladen ca. 20 Minuten backen.

Schmecken sehr gut zu gerillten oder zu Salat.

Kommentare:

suboptimal hat gesagt…

Hallo, ich habe jetzt in zwei Beiträgen gelesen, den Hefeteig 6 Min. bei 800W in der MW gehen lassen.
Bei der Leistung wird doch der Teig gleich verbrannt. Hefe verträgt doch höchsten 40°.
Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Eve T. hat gesagt…

Hallo, gut dass du nach frägst.

Jede MW ist natürlich anders, 800 W darf man nicht verwechseln mit der 8 Stufe (oder P8). Bei unserer MW (von Miele) entsprechen 800 W Stufe 1 (oder P1). Vielleicht liegt hier das Problem?

Liebe Grüße
Eveline

suboptimal hat gesagt…

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich werde bei mir mal ohne Hefe einen Teig testen, wie warm der auf niedrigster Stufe wird.

Liebe Grüße
Wolfgang