Vanillepudding Streusel

Wirklich nicht kompliziert und von jedem geliebt: Der Vanillepudding Streusel

Leckerer Pudding mit saftigen Streuseln bedeckt. SCHMATZ....




Zutaten:

Hefeteig:
  • 80g Weizenmehl
  • 20g Kokosmehl
  • 10g Zucker + 30 Kokoszucker
  • 100g Butter
  • halbes Päckchen Trockenhefe
Pudding:
  • 1 Packung backfeste Vanillepudding
  • Milch+ Zucker
Streusel:
  • 40g Weizenmehl
  • 20g Kokosmehl
  • 40g Butter ( oder Kokosöl)
  • 20g Zucker +20 Kokoszucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  1. Alle Zutaten für den Hefeteig vermengen, sodass ein geschmeidiger Teig entsteht. Auf die Seite stellen (ca. 30 min gehen lassen).
  2. Danach kleine Stücke vom Teig abtrennen und auf einem Backblech mit Backpapier zu dünnen Talern zerdrücken.
  3. Den Vanillepudding gemäß der Anleitung auf der Packung zubereiten und kalt werden lassen.
  4. Auf den Talern verteilen.
  5. Alle Streusel-Zutaten vermengen und auf den Pudding geben.
  6. Die Taler für ca. 20 min in den vorgeheizten Backofen bei 190 Grad geben.
  7. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
Ergibt ca. 5 Taler, je nach dem wie groß man sie formt.

Wenn, ihr Verbesserungsvorschläge habt, oder ihr euch für etwas interessiert, lässt mir einfach einen Kommentar da. :) Viel Spaß!!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallösch ich habe die leckeren Taler ausprobiert und sie haben super lecker geschmeckt.
Jedoch ist der Teig nicht fest geworden, kann es hier vielleicht sein das du was im Heferezept vergessen hast? Was sind 10Butter meinst du vielleicht 100g Butter? Ansonsten supi Idee und könnte mir die Taler auch gut mit Früchten vorstellen.
Lg Jördis

Eveline Trayer hat gesagt…

Hallo Jörds,
Vielen Dank für den Tipp. Es waren natürlich 100g Butter gemeint, war ein kleiner Tippfehler von mir.
Super Idee mit den Früchten!
Liebe Grüße