Gebäck für jede Situation

Dieses Gebäck ist einfach nur genial!

Es macht keinen großen Aufwand und schmeckt so lecker.

Ob nun jetzt in der Fastnachtszeit, zum Kaffee oder Tee oder zum Knabbern auf der Couch, diese kleinen Dinger kann man nicht widerstehen.


Zutaten: (ergibt ca. 30 Stücke)
  • 180 g Mehl
  • 60 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1 Ei
  • 110 ml Sahne
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Zitronensaft
------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  • 60g Puderzucker + 1 Päckchen Vanillezucker zum Bestreuen
  • 50g Butter zum besteichen ( oder Kokosöl)


  1. Alle Zutaten, außer dem Puderzucker und der Butter zum Bestreichen, zu einem geschmeidigen Teig vermengen.
  2. Dünn ausrollen und mit einem Messer oder Rädchen ca.3 cm breite und 12 cm lange Streifen schneiden.
    In der Mitte jedes Streifens 5 cm einschneiden, ein Ende durch das Loch hindurchziehen.
  3. Die Streifen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit der Hälfte der Butter bestreichen.
    Für ca. 10 min bei 170 Grad backen,
    dann nochmal mit der restlichen Butter
    bestreichen und sie für weitere Minuten
    bräunlich backen.
    4. Aus dem Ofen nehmen und sie noch warm mit  den Puderzuckergemisch von beiden Seiten
bestreuen.
TIPP: Sie schmecken besonders gut lauwarm.


Keine Kommentare: