Apfel- Brot

Einfach unglaublich.

Wer dieses Rezept noch nicht ausprobiert hat, hat definitiv etwas verpasst. 

Aber macht nichts. JETZT ist es so weit !!

Das Brot eignet sich sehr gut zum Frühstück, als Snack zwischendurch oder als Dessert.







Zutaten:
  • 400g Äpfel
  • 90g Zucker
  • 40g Kokoszucker
  • 120g Rosinen
  • 50g grob gehackte Mandeln
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 200g Weizenmehl
  • 50g Kokosmehl
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1 EL Kirschwasser
  • 1/2 Päcken Lebkuchengewürz
  • 2 TL Zimt
  1. Äpfel schälen und in kleine Schnitze schneiden. Den Zucker mit den Apfelscheiben vermengen und über Nacht stehen lassen ( Am Besten mit einem Geschirrtuch abdecken)
  2. Am nächsten Tag alle Zutaten zu den Apfelschnitzel geben und gut vermengen. Falls die Masse zu trocken wird, etwas Milch dazugeben.
  3. Alles in eine gut gefettet Kastenform geben und bei 175 Grad Heißluft eine gute Stunde backen.

Ihr werdet es lieben!



Keine Kommentare: